Besuchte Fort- & Weiterbildungen

 

  • Vernetzungstreffen „Umsetzungsbegleitung in boden:ständig-Projekten“ (bayernweite Initiative boden:ständig), per Videokonferenz (2021).
  • Online-Seminar „Keyline Design: Wasser in der Landschaft halten“ in der Reihe „Klimaanpassung in der Landwirtschaft“ (Ökomodellregion Rhön-Grabfeld), per Videokonferenz (2020).
  • Fachseminar „Neue Wege mit und ohne Glyphosat“ (SKY-Agriculture), Schenklengsfeld (2020).
  • Fachworkshop „Kompensation des Schutzgutes Boden“ (Hessisches Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie, HLNUG), Wetzlar (2019).
  • Fachworkshop „Bodenerosion – Prozesse und Wirkung, Vorsorge und Vermeidung, Gefahrenabwehr“ (Fortbildung im Umweltsektor, Bildungsseminar des Landesbetriebes Landwirtschaft Hessen), u. a. fachliche sowie gesetzliche Grundlagen, Erosionsschutzberatung etc., Rauischholzhausen (2017).
  • GIS-Fortbildung: QGIS für Umsteiger − Visualisierung, Datenerfassung und Kartenerstellung sowie QGIS für Fortgeschrittene − Datenanalyse und erweiterte Darstellungstechniken bei QGIS (Naturschutz-Akademie Hessen), Wetzlar (2017).
  • Workshop „Bodenkundliche Baubegleitung“ (Fortbildungsveranstaltung gemäß Ingenieurkammer Bau NRW), u. a. Rechtlicher Rahmen des Bodenschutzes, Praxisbeispiele etc., Gelsenkirchen (2016).
  • Umweltforum Hessen: Internationales Jahr des Bodens – „Der Boden, von dem wir leben“, Wiesbaden (2015).
  • Weiterbildung zur Fachkraft (IHK) für Geographische Informationssysteme (GIS) am Bildungszentrum Codematix, Jena (2014).
  • Seminar des Informationsdienstes Umweltrecht (IDUR) „Windkraft und Naturschutz“, u. a. Rechtsfragen des Planungsverfahren sowie des Umwelt- und Artenschutzes, Frankfurt a. M. (2012 ).
  • Hessisches Bodenschutzforum „Vorsorgender Bodenschutz bei Planung, Genehmigung und Ausführung von Bauvorhaben“, Kassel (2011).